Reitplatz Paddock Bodenbefestigung Combs System

Die wohl preisgünstigste und schnellste Lösung um einen Paddock oder Reitplatz langfristig zu befestigen und matschfrei zu bekommen.


Sie sind anstelle von Paddockplatten zu verwenden und ersparen z.B. am Reitplatz extrem viel Schotter.
Der Vorteil zu allen Paddockplatten ist - Sie haben keine Dehnungsfugen, sind flexibler und um einiges günstiger.

Auch für einen Reitplatz am Hang geeignet. Hohe Steigungen sind kein Problem mehr.

Sie werden direkt auf das Vlies aufgebracht, haben eine Höhe von 5cm und werden wie eine Harmonika auseinandergezogen. Dieses Befestigungssystem ist flexibel, bricht nicht und ist sogar mit schweren Lkws oder Traktoren befahrbar.

Die Reitplatz Paddock Befestigung Combs System wird mit Schotter + 2cm, also insgesamt 7cm Schotter befüllt. Darauf kann schon die Sandschicht folgen. Somit erspart man sich fast 20 cm Schotter, was zu einer massiven Kostenersparnis führt.

Noch besser und wasserdurchlässiger ist es wenn man diese zuerst mit 8-16 Splitt und dann mit 2 -3 cm Schotter (Mineralgemisch 0-32) füllt- Pfützen haben keine Chance mehr.

Die überschüssigen Teile können abgeschnitten werden und an einer anderen Stelle verbunden werden.

Jahrelang mit Kaltblütern und schweren Fahrzeugen getestet.
Kundenmeinungen nach starken Regen: Der Platz hält bombenfest das Wasser versickert gut ..vielen Dank für die gute Beratung und die schnelle Lieferung !!!!

4,25 m x 5,10 m/ ca.21 m2, Höhe 5 cm -3,84€ pro qm2, pro Stück 83 €

Mit diesem System lässt sich auch Kunstrasen optimal stabilisieren. (dieser kann dann nicht mehr einsinken, liegt gerade und wird dadurch wasserdurchlässig).

83,00 €
3,84 € /
In den Warenkorb
  • 10 kg
  • wird nach Kundenwunsch erstellt
  • 8 Wochen Lieferzeit1
Trennvlies Paddockvlies 200 g/ qm2, Untergrund

200 g / m2 starker Trennvlies. Paddockvlies günstig für 1,20€ pro qm2

Der Geovlies wird auf den Boden unter die Platten gelegt, dieses verhindert, dass der Matsch von unten kommt

Die Vliesbahnen sollten ca 15-20 cm überlappen, diese Menge sollte ebenfalls einkalkuliert werden. 

 

Vlies
136,00 €
1,36 € /
In den Warenkorb
  • 35 kg
  • wird nach Kundenwunsch erstellt
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Kommentare: 4
  • #4

    A.H (Dienstag, 21 Mai 2024 16:24)

    Hallo Astrid Karner,
    der Boden kann abgezogen werden und mit Erde aufgeschüttet werden, sollte es Löcher geben. Wichtig wäre ein einfaches Gefälle, damit das Wasser unterhalb auch abfliessen kann. Ich würde den Boden auf dem Hufschlag auch ausgleichen, sprich mit Erde wieder auffüllen, damit dort eben das Wasser weg kann. Für die Füllung würde ich Splitt zb 8-16 empfehlen, Hauptsache keine O-Anteile. Dann als Deckel Mineralgemisch oder Schotter 0-16 oder 0-32, aber nur ca. 2 cm. Danach Sand. Für einen Roundpen würde ich Reitplatzsand vorziehen.

  • #3

    Astrid Karner (Sonntag, 19 Mai 2024 21:43)

    Hallo, das ist ja ein tolles System, so etwas preisgünstigeres mit weniger Gewicht zwecks geringerer Versandkosten suche ich schon lange! Muss der Naturboden ganz eben sein? Ich möchte den Wiesenroundpen befestigen und da ist ein wenig der Hufschlag sichtbar, soll das vorher abgebaggert werden oder lässt sich das noch ausgleichen? Welche Körnung wird für die Füllung empfohlen und welcher Sand für die Tretschicht?
    Danke für alle Infos, LG

  • #2

    D.K (Donnerstag, 14 März 2024 09:57)

    In Mai haben wir unser Reitplatz gebaut und ich hatte versprochen ein Rückmeldung über das Verlegen der Waben zu geben. Grundsätzlich hat es gut geklappt, für uns die beste Lösung, weil es kostengünstig war und die Oberfläche gut drainagiert.
    Um das Vermischen von Splitt und Reitsand zu verhindern haben wir die beiden Schichten mittels Vlies getrennt. Funktioniert gut und der Platz ist auch nach intensiver Regen schnell wieder trocken und verwendbar.

    Gruß aus Österreich!

  • #1

    Tanja (Freitag, 24 November 2023 10:18)

    Der Paddock ist übrigens ganz toll geworden und wir sind super zufrieden mit Ihrer Ware =) herzlichen Dank nochmal dafür.

google-site-verification: google343490ce41f8cf5a.html

www.prunkpferd.de
info@prunkpferd.de
Tel.: 0049 17657032922